40 Jahre Boxverein Görzig Fuhneland e.V

b_180_0_16777215_00_images_stories_galerien_2019_Boxen_nov_75047321_2642814545787726_737619882438295552_n.jpg
Fotos vom Auftritt 

14. Kinder- Jugendfeuerwehrtag

b_180_0_16777215_00_images_stories_galerien_2019_Feuerwehr_9.jpg
Bilder vom 14.Feuerwehrfest

eine traurige Nachricht erreichte uns

Die schockierende Nachricht über den plötzlichen Verlust eines über viele Jahre guten , verlässlichen , ehrlichen und höchst engagierten Freundes trifft tief ! Das wird hier auch nicht einfach so nieder geschrieben , das ist aufrichtig und genau so gemeint ! Manchmal möchte man dann nicht das sich die Welt unermüdlich weiter dreht , und doch tut sie das . 
Verantwortlich sind wir für unsere Tänzerinnen, welche wir ebenfalls mitteilten mussten , welchen Verlust auch das Ballett da mit sich trägt .
Auch wenn wir überspielen , abschalten oder eher ablenken , so dass auch beim Ballett alles gut weiter läuft , die Gedanken waren woanders. - Nein das sieht lustig locker einfach aus , ist es aber nicht - aber auch wir müssen funktionieren . Genau wie alle die ihm nahestanden , besonders seine Frau , seine Kinder .... auch um sie kreisen unsere Gedanken ... 
Dieser kräftige Vollmond 🌕 heute Abend , Leuchtet am Himmel  wie ein großes Licht was für dich Micha steht . 
Schaut eure lieben in die Augen , sagt Ihnen das ihr sie liebt ! Oftmals wissen wir nicht wie viel wert es ist am Leben zu sein und die Zeit mit Ihnen zu verbringen !
Ich weiß es und fürchte mich vor dem Tag an dem alles anders ist ...

in Gedanken an Michael Horn 

micha.jpg

Brunnenfest in Zscherndorf am 07.09.2019

b_180_0_16777215_00_images_stories_galerien_2019_Brunnenfest-Zscherndorf-07092019_70619654_2482646978471151_2217698877161603072_n.jpg
Am 7. September folgten wir gern der Einladung zum traditionellen Brunnenfest durch unseren Ortsbürgermeister Michael Aerme. Mit im Programm wieder die Sandersdorfer Musikanten, der Zscherndorfer Karnevalsverein vor uns, und dann waren wir dran. Alles hat prima funktioniert, unsere Tänzerinnen durften sogar noch eine Zugabe tanzen.