Rolf Krause

Präsident und Gesamtkünstlerischer Leiter/Trainer

Telefon: 0172 2795331


Seit 25 Jahren leitet Rolf Krause die Geschicke des Kinder- und Jugendballetts, zunächst als 1. Vorsitzender, seit 2007 als Präsident des Vereins.

Er begleitet das Ballett durch Täler und Höhen, initiierte 1992 im neu gegründeten Verein die ABM, hält den Tänzerinnen seit jeher den Rücken frei und steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Seine Leidenschaft zum Tanz krönte er im Jahr 2013 mit dem Erwerb des Trainerscheins.

b_200_255_16777215_00_images_ehrenurkunde-rolf-krause.jpgImmer wieder entwickelte er in den vergangenen Jahren Ideen zur Weiterentwicklung des Balletts, ob regelmäßige Auftritte im Ausland, bei internationalen Tanzfesten oder Galas mit Gästen aus zahlreichen Ländern. Bei Workshops und Trainingslagern konnten die Tänzerinnen ihren Stil finden und ihre Liebe zum Tanz im wahrsten Sinne des Wortes auf die Spitze treiben.

Im März 2014 wurde er wiederholt zum Präsidenten des Kinder- und Jugendballett Sandersdorf-Brehna e.V. bestellt.

Während der Jubiläumsshow am 3. Oktober 2015 nahm Rolf Krause in Würdigung außerordentlicher Verdienste für die Entwicklung des Sports die Ehrenurkunde des Kreissportbundes Anhalt-Bitterfeld e.V. entgegen.