Ein langer Tag ! Er hat sich allerdings gelohnt ! Wir haben es geschafft und zwar innerhalb von 48h eine Galaveranstaltung -wir nennen sie : Tanzrevue vom Kinder-und Jugendballett 1965 e. V. organisiert!
 



Diese Tanzrevue ist für unsere Eltern und deren Verwandtschaft ( ausschließlich) am 04.07.2020 in der Sporthalle Krondorf /Wolfen Reudener Straße . 

Aber besonders machen wir das ganze für unsere Tänzerinnen und Tänzer !! damit wir ihnen eine Freude machen können , nein wir als Verein machen dies nicht aus Geldgründen ! Wir machen das für die Kinder !!! Endlich wieder auf der Bühne stehen zu können und zu zeigen wer man ist oder sein kann , ein beflügelndes Gefühl, was die Kinder in dieser Zeit mehr als brauchen ! Um das alles so auf die Beine zu stellen , benötigt man nicht nur ein schönes Programm, vorab muss vielen geklärt sein ! So z.B. die Technik , verantwortlich für Bühnenaufbau/Abbau / Lichttechnik /Musiktechnik !

Und somit vielen herzlichen Dank  an euch Ingo Petruschka mit IP-Veranstaltungstechnik
Maik Schulze mit MS- Eventservice M. Schulze & Sicherheitslösungen

Auch gehört der Cateringservice Jukebox25 - American Diner & Sportsbar
mit der Plauderkiste aus Wolfen
Es sind dazu Branchen die in der ganzen Zeit vergessen oder in eine sehr schwierige Lage gekommen sind und als unwichtig eingestuft worden sind , auch hier ist es wichtig einen Beitrag zum Erhalt unserer lieben Vertrauenspersonen bei Veranstaltungen zu leisten und sich gegenseitig zu unterstützen!!!

Die aber wichtigste und größte Hürde war die Zustimmung der Nutzung der Sporthalle ,welche dem Landkreis Anhalt -Bitterfeld gehört Vielen Dank an Simone Hasi , sowie natürlich das „Go “ von der Schulleitung des Gymnasiums Wolfen gehört ! Und unserem lieben 
Landrat und Schirmherr der Tanzrevue Uwe Schulze 
Für diese große Unterstützung und Schritt , sagen wir vielen vielen dank 
Nun konnten Tickets bestellt werden , welche zuvor noch von uns erstellt worden waren und das DRK ist ebenfalls als Unterstützer des Balletts vor Ort und hilft uns , auch im Notfall zusammen mit Leiterin Mandy Beier
Chef Frank Wiedemann mit seiner S+R.Security UG 
passen auf alles auf und sorgen für Sicherheit!! Mit lieber Moderatorin & Sängerin  Sandra Reichenbach haben wir ja bereits gesprochen !  Feuerwehr  ist ebenfalls abgesichert durch liebste Stadtjugendwartin /Oberlöschmeisterin von Bitterfeld-Wolfen Claudia Elze !
Für das zur Verfügung stellen der Stühle möchten wir uns jetzt schon bedanken bei dem Chemiepark Bitterfeld-Wolfen / Petrea Schö

Wir sind alles voll unter Strom , freuen uns riesig und üben fleißig !
Danke an alle die so mitziehen und uns unterstützen 

b_800_600_0_00_images_stories_veranstaltungen_Gala2020_2.JPG
b_800_600_0_00_images_stories_veranstaltungen_Gala2020.JPG