Sandersdorf (red). Nach der Schließung des Kulturpalastes Bitterfeld freuen sich die Tänzerinnen und Tänzer über die neuen Räumlichkeiten in Sandersdorf in der Friedensstraße 5.

b_150_363_16777215_00_images_stories_presse_2016_Spatz-240716.jpgAm 27. Juli 2016 um 14 Uhr wird das Kinder- und Jugendballett Sandersdorf-Brehna e.V. offiziell durch den Kulturstaatssekretär Dr. Gunnar Schellenberg, dem Landrat Uwe Schulze und dem Bürgermeister Andy Grabner um 14 Uhr eingeweiht. Dazu sind alle Interessenten und Freunde des Kinder- und Jugendballetts eingeladen. Anschließend können sich alle im Rahmenprogramm und mit einer Besichtigung der neuen Räumlichkeiten vergnügen.